endres@gymbir.de

Testpflicht und Ende des Wechselunterrichts

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

seit dem 26.04.2021 besteht eine allgemeine Testpflicht an Schulen, d.h. die Teilnahme am Präsenzunterricht setzt voraus, dass die Schülerinnen und Schüler zweimal wöchentlich an Selbsttests teilnehmen.

Der Elternbrief der Bildungsministerin vom 22.04.2021 begründet dies.

Das Bildungsministerium hat Anfang Juni entschieden, dass der Wechselunterricht zur Monatsmitte endet. Ab dem 14.06.2021 findet wieder regulärer Präsenzunterricht nach Plan für alle Schülerinnen und Schüler statt. Die Test- und Maskenpflicht bleibt bestehen.

 

Sonnenfinsternis live beobachtet

Am 10.06.21 fand über verschiedenen Regionen Europas eine partielle Sonnenfinsternis statt.

Auch vom Schulhof des Gymnasiums Birkenfeld konnte man das Spektakel zwischen ca. 11:45 und 13:15 Uhr beobachten. Dazu wurde eigens das Schulteleskop aufgebaut, durch das die Schülerinnen und Schüler unter Wahrung des Abstandes und mit individuellem Hygieneschutz am Sichtfester einen Blick auf die Sonne tätigen konnten. Für viele war der Anblick erstaunlich: „Da fehlt ja ein Stück der Sonne“, war etwa als Kommentar zu hören.

Die IB Prüfungen sind abgeschlossen – jetzt heißt es warten

Die ersten IB Prüfungen am Gymnasium Birkenfeld konnten ohne Beeinträchtigung durch die Corona-Pandemie im Mai stattfinden. Jetzt heißt es für die acht Schülerinnen und  Schüler warten.

Anders als beim deutschen Abitur übernehmen die Korrektur der Klausuren nicht ihre Lehrer, sondern IB Examiner. Alle Prüfungen werden nach England geschickt, dort zentral gescannt und wiederum an die IB Examiner weltweit weiterverschickt. Ihre Ergebnisse erfahren die IB Schülerinnen und Schüler Anfang Juli, der gesamte Prüfungszyklus ist im August abgeschlossen. Im September erhalten die Schülerinnen und Schüler dann in einer Feierstunde ihre Zertifikate und damit darf das Gymnasium Birkenfeld seine ersten IB Schüler verabschieden.

Erste IB Prüfungen am Gymnasium Birkenfeld finden im Mai statt

Für eine kleine Gruppe der diesjährigen Abiturienten am Gymnasium Birkenfeld geht es im Mai mit den Prüfungen weiter. Nachdem sie im März ihre Zeugnisse über die Allgemeine Hochschulreife erhalten haben, schreiben sie nun die Klausuren im Rahmen des IB Diploma Programmes. Diese Schülerinnen und Schüler haben sich für zusätzliche Prüfungen in den Fächern Englisch, Mathematik und Biologie entschieden. Nach der Autorisierung als IB World School im Juni 2019 absolviert der erste Jahrgang des Gymnasiums die IB Prüfungen, die im Mai weltweit geschrieben werden.

Zur Vorbereitung auf die Klausuren hatten sich die frischgebackenen Abiturienten nach den Osterferien mit ihren Fachlehrern an den IB Tagen des Gymnasiums getroffen. Alle IB Schüler, auch die der Jahrgangsstufen 11 und 12, konzentrierten sich auf die Inhalte der Abschlussprüfungen und die Vorbereitung der wissenschaftlichen Ausarbeitungen, die in den einzelnen Fächern zusätzlich anzufertigen sind.

Scroll to Top