B. Fink-Klos

Der Kalender 2020 kommt!

Auch für das nächste Jahr wird es wieder einen Kalender mit Schülerarbeiten aus dem letzten Schuljahr geben. Da wir ein günstiges Angebot einer Onlinedruckerei nutzen wollten, war der Zeitraum, in dem die Schüler wählen konnten verkürzt aber es wurde von der Schülerschaft eine gute Auswahl getroffen. Der Kalender ist im Format DIN A 3 quer und hat ein vorgefertigtes Kalendarium, da die wichtigen Termine im Schulplaner abgedruckt sind und im Kalender nicht nochmals benötigt werden.

Die Kalender sollen demnächst geliefert werden und können dann zum Preis von 5 € erworben werden.

Mit dabei ist das Bild von Veronika Ninnsger, das im Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken den 1. Platz auf Bundesebene und den 3. Platz auf internationaler Ebene gewonnen hat. Nochmals herzlichen Glückwunsch!

Informationsabend über das Gymnasium Birkenfeld zur Aufnahme in die Orientierungsstufe

Das Gymnasium Birkenfeld lädt die Eltern der vierten Grundschulklassen zu einem Informationsabend über das Schulprofil ein, um bei der Entscheidung über die Schullaufbahn behilflich zu sein.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 19.11.2019 um 18:30 Uhr im Biologielehrsaal statt.

Vorgestellt werden insbesondere das pädagogische Konzept der Orientierungsstufe, das Ganztagsangebot und das mehrfach prämierte Konzept zur Förderung von Mathematik und Naturwissenschaften (MINT).

Falls Eltern an diesem Termin verhindert sind, können Sie über das Sekretariat

(Tel.: 06782/99940) auch ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Für die Kinder der 4. Klasse der Grundschulen findet ein Schnuppernachmittag am 12.12.2019 statt, hierzu ergeht eine gesonderte Einladung. An diesem Tag haben die Kinder zusammen mit ihren Eltern die Gelegenheit, die Schule aktiv kennenzulernen.

English Evening am Gymnasium Birkenfeld findet großen Zuspruch

Nachdem Schulleiter Dietmar Fries das Publikum in der voll besetzten Aula begrüßt hatte, eröffnete Salomé Köhler, begleitet von Musiklehrer Franz Kathary, den English Evening „very British“ mit der Nationalhymne „God save the Queen“. Die Moderatoren Noel Schneider und Vanessa Böll führten gekonnt durch den Abend und kündigten den nächsten musikalischen Beitrag …

Scroll to Top