t.endres@gymbir.de

L’école peut être si belle – Studienfahrt nach Paris

Unsere Französischkurse 12 und 13 hatten sich Paris als Reiseziel ausgesucht, um die französische Kultur und das Flair einer Großstadt zu erleben.

Die Studienfahrt startete am frühen Dienstagmorgen, dem 13.09.2022, am Bahnhof Neubrücke.  Ab Saarbrücken ging es dann mit dem ICE Richtung Paris – Gare de l’Est, wo wir bereits um 9.51 h ankamen. Mit der Métro und zu Fuß erkundeten wir dann mit unseren Lehrerinnen Kerstin Wolf und Manuela Lieber die wunderschöne Stadt.

Unser erstes Ziel war …

Klassen 5 besuchen die Kinder-Uni

Am 20.09.22 fand für die Jahrgangsstufe 5 am Gymnasium Birkenfeld ein erster Wandertag statt. Die Klassen 5a bis 5d besuchten zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen die Kinder-Uni der FH Trier auf dem Umweltcampus in Birkenfeld. Nachdem sich alle Kinder vor dem Haupteingang versammelt hatten, wurde die Tür zum größten Hörsaal geöffnet, wo Herr Prof. Helling die anwesenden Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer begrüßte.

Der Tag sollte …

Morgane Rüdiger setzt neuen Meilenstein

Internationales Abi am Gymnasium: Erste Schülerin besteht Komplettprogramm – Auch Nicklas Turina erhält Zertifikat

Von Axel Munsteiner

Birkenfeld. Rund ein Jahr nach einer Pionierleistung von acht Schülern wurde am Donnerstagnachmittag bei einer offiziellen Feier ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Birkenfelder Gymnasiums gebührend gewürdigt. Im Mittelpunkt standen dabei Nicklas Turina und Morgane Rüdiger.

Letztere hat das Vollprogramm des International Baccalaureate (IB) – seit Juni 2019 ein Alleinstellungsmerkmal der Bildungsstätte in der Brechkaul in der ganzen Region – erfolgreich absolviert. „Du wirst damit immer die Erste an unserer Schule sein, der das gelungen ist”, betonte Direktor Tino Schmitt.

Die junge Frau hat zunächst im Frühjahr ihr „normales” deutsches Abitur bestanden, bevor es im Mai mit dem Lernen in die Verlängerung ging. Es standen die Prüfungen für das komplette IB Diploma an, das von einer in Genf ansässigen Stiftung verliehen wird. „Zwölf Klausuren, sieben …

Erfolgreiche “Delfis” am Gymnasium Birkenfeld

Im Schuljahr 21/22 nahmen 14 Schülerinnen und 2 Schüler der Klassenstufen 8-11 des Gymnasiums Birkenfeld an den international anerkannten französischen DELF-Prüfungen teil. Die Tests fanden am 24. und 25. Juni statt.

Die Kandidaten fuhren zum Institut Français nach Mainz, wo die mündlichen Prüfungen unter strengen Hygienevorschriften durchgeführt wurden. Trotz großer Aufregung im Vorhinein hatten am Ende des Tages alle ein gutes Gefühl und waren sehr stolz auf ihre erbrachten Leistungen. Die schriftlichen Prüfungen fanden dann samstags am Gymnasium Birkenfeld statt. Es mussten Aufgaben zum Hörverstehen, Leseverstehen und zum schriftlichen Ausdruck bearbeitet werden.

Jetzt kam endlich die schöne Nachricht: alle 16 Schüler/-innen des Gymnasiums Birkenfeld haben die Prüfung auf den Niveaustufen A2 und B1 bestanden. Der Schulleiter Tino Schmitt überreichte die Urkunden und betonte, dass die Schüler/-innnen sehr stolz auf ihre erbrachte Leistung sein können und gratulierte herzlich zu den hervorragenden Ergebnissen.

Félicitation de notre part.

 

Folgende Schüler/-innen haben das Delf-Diplom erhalten:

Scroll to Top