Förderverein des Gymnasiums Birkenfeld

Vorstandsmitglieder des Fördervereins

Vorsitzende:                                              Mirjam Maul

Stellvertretender Vorsitzender:                 Tino Schmitt (komm. Schulleiter)

2. Stellvertreterin/Kassiererin:                 Stefanie Heß

Schriftführer:                                           Bernd Stein

Beisitzer:                                                 Torsten Holzbach (Lehrerkollegium)

Beisitzer:                                                 Dr. Jörg Bruch (Vertreter Schulelternbeirat)

Beisitzer:                                                 Martin Müller (Ehemalige)

 

Arbeit des Fördervereins

Der Förderverein des Gymnasiums Birkenfeld wurde am 04.12.73 gegründet und zählt im Jahre 2021 ca. 170 Mitglieder. In der Jahreshauptversammlung 2021 wurde die Satzung einstimmig geändert. Der Förderverein ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Spendenbescheinigungen können ausgestellt und Spenden steuerlich geltend gemacht werden.

Einmal jährlich findet eine Jahreshauptversammlung statt, zu der alle Mitglieder eingeladen werden. In dieser Sitzung wird über die Aktivitäten berichtet. Außerdem gibt es einen detaillierten Bericht der Kassiererin.

Daneben berät und bewilligt der Vorstand des Fördervereins im Laufe des Geschäftsjahres über Anträge, die an ihn gestellt werden. Ob ein Projekt unterstützt werden kann, wird durch die Satzung definiert.

Neben der Verwaltung der Gelder bringt sich der Förderverein in viele Bereiche des Schullebens ein und unterstützt somit die Schulgemeinschaft.

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie die Arbeit des Fördervereins. Es kommt den Schülerinnen und Schülern zugute.

 

„Großprojekte des Fördervereins“

Seit seiner Gründung im Jahr 1973 unterstützte der Förderverein viele größere Projekte. Dazu zählen der Bau der Cafeteria, der Umbau des großen Schulhofes und die Einrichtung der neuen Bibliothek. Zudem wurde die Anschaffung der Tabletts für das Pilotprojekt „Tablettklasse“ im Rahmen des Ausbaus der Medienkompetenz mit einem hohen Zuschuss gefördert. Eine weitere Großinvestition war die neue Beschallungs- und Lichtanlage in der Aula, die bei diversen Veranstaltungen wie z. B. Theater- und Musicalaufführungen, English Evening oder dem Abend der Musik zum Einsatz kommt.

Für das Schuljahr 2021/22 stellt der Förderverein jeder Klasse der Unter- und Mittelstufe einen Gutschein in Höhe von 100 € zur Verfügung. Jeder Jahrgang der Oberstufe erhält einen Gutschein über 300 €. Die Zuschüsse können auf Antrag für die Durchführung von Ausflügen, Fahrten etc. abgerufen werden. Damit wollen wir den Schüler*innen nach den pandemiebedingten Einschränkungen und Entbehrungen eine kleine Freude machen.

 

Förderverein finanziert Rundlauf-Tischtennisplatte

TTPlatte

Der sportlichen, gemeinsamen Beschäftigung während Pausen und Freistunden dient die neueste Anschaffung des Fördervereins. Zusätzlich zu den eifrig genutzten Tischtennisplatten auf dem großen Schulhof und Indoor im alten Gymnastiksaal nahmen die Schülerinnen und Schüler nach den Sommerferien begeistert die erste Rundlaufplatte auf dem kleinen Schulhof in Empfang.

 

Regelmäßige Bezuschussungen

Neben der Bereitstellung von finanziellen Mitteln für größere Projekte unterstützt der Förderverein regelmäßig Aktivitäten von Schülerinnen und Schülern.

  • Streitschlichterausbildung
  • Schüleraustausch mit Frankreich
  • Bezuschussung von Schülerwettbewerben
  • Bezuschussung der Ausgaben von Schülern, die im Zuge der Begabtenförderung z. B. am Mint-Camp teilnehmen
  • Unterstützung der Theater- und Musical-AG
  • Bezuschussung bei Anschaffungen zur Förderung der Medienkompetenz

Teilnahme an verschiedenen Aktivitäten im Schulleben

  • Kuchen- und Infostand bei der Einschulungsfeier der neuen Fünftklässler
  • Infostand am Elternsprechtag
  • Mitarbeit am Faschingsfest
  • Kuchen- und Infostand am Schnuppertag
  • Beteiligung am Schulfest
  • Info- und Verkaufsstand am Schulfest

Weitere Infos

Scroll to Top