Internationales Abitur

Das International Baccalaureate am Gymnasium Birkenfeld

Das Gymnasium Birkenfeld bietet zusätzlich zum deutschen Abitur ein internationales Abitur an. Seit dem 14.06.2019 ist das Gymnasium Birkenfeld offiziell als IB World School zertifiziert und damit das zweite staatliche Gymnasium in Rheinland-Pfalz, das den Schülerinnen und Schülern mit dem IB Diploma Programme einen Doppelabschluss ermöglicht. Dies erfolgt nach dem Standard der International Baccalaureate Organization (IBO) in englischer Sprache.

Das International Baccalaureate (IB) ist ein weltweit anerkannter Abschluss, der bei der Bewerbung um einen Studienplatz im In- und Ausland Vorteile bringen kann. Die Qualität der Ausbildung und die Prüfungsstandards werden von der International Baccalaureate Organization (IBO) mit Sitz in Genf durch externe Prüfer und eine weltweit standardisierte Abschlussprüfung gewährleistet. Das Leitbild des Gymnasiums Birkenfeld, welches einer ganzheitlichen Ausbildung verpflichtet ist, spiegelt die Grundprinzipien einer Ausbildung innerhalb des International Baccalaureate wider.

Die Philosophie des IB

Das sogenannte Diploma Programme des IB verfügt über ein breit angelegtes Curriculum. Für das Full Diploma müssen drei Fächer als Higher Level (HL) und drei Fächer als Standard Level (SL) belegt werden.

Darüber hinaus wird das interdisziplinäre Arbeiten durch das Zusatzfach Theory of Knowledge (TOK) durch die Behandlung von fächerübergreifenden philosophischen Fragen gefördert.

Das wissenschaftliche Arbeiten wird durch eine punktuelle, vertiefende Spezialisierung mit dem Extended Essay (max. 4000 Wörter) eingeübt. Das Extended Essay kann mit der Facharbeit für das deutsche Abitur verglichen werden.

Neben der intellektuellen Herausforderung geht es in der Philosophie des IB um die Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler. Dazu müssen sie in der Bereichen Creativity, Activity und Service (CAS) 150 Stunden (z.B. durch Organisation von Projekten oder Übungsleiterstunden) über die Dauer des Programms absolvieren.

Die angewandten Arbeits- und Lernmethoden fördern und stärken das selbstständige Arbeiten, die Eigenverantwortung und die Gruppenarbeitsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Ebenso wird in jedem Fach ein Schwerpunkt auf die internationale Perspektive gelegt.

Umsetzung des IB am Gymnasium Birkenfeld

Das IB Diploma Programme beinhaltet insgesamt sechs Prüfungsfächer, von denen drei auf “Standard Level”(SL) und drei auf “Higher Level” (HL)durchgeführt werden müssen.

Am Gymnasium Birkenfeld werden folgende Fächergruppen und Fächer aus dem Diploma Programme angeboten:

Higher Level:Deutsch, Englisch, Biologie, Mathematik
Standard Level:Deutsch, Mathematik, Geschichte, Philosophie
Gruppe 1Language A (Sprache und Literatur in der Muttersprache)
German (HL, SL)
Gruppe 2Language Acquisition (Spracherwerb)
Englisch (HL)
Gruppe 3Individuals and Societies (Gesellschaftswissenschaften)
History (HL, SL)
Philosophy (SL)
Gruppe 4Sciences (Naturwissenschaften)
Biology (HL)
Gruppe 5Mathematics (Mathematik)
Mathematics (HL, SL)

Es lassen sich auch nur einzelne Courses belegen, in denen dann die IB-Abschlussprüfung abgelegt wird. Die Schülerinnen und Schüler erhalten ein Zertifikat für das jeweilige Fach.

Ags in englischer Sprache

Zur Vorbereitung auf das Internationale Abitur bieten wir in den Fächern Englisch, Geschichte, Biologie und Mathematik in den Jahrgangsstufen 9 und 10 Arbeitsgemeinschaften in englischer Sprache an. Ziel ist es zum einen, die sprachlichen Fertigkeiten zu vertiefen, zum anderen, das spezielle – und im jeweiligen Fach notwendige – Fachvokabular zu erlernen, das im regulären Englischunterricht keine Rolle spielen kann. Darüber hinaus werden wichtige fachliche Inhalte und Methoden vertieft und ergänzt.

Die Arbeitsgemeinschaften werden jeweils halbjährig angeboten (Englisch und Geschichte in Klasse 9, Biologie und Mathematik in Klasse 10). Die Anmeldung erfolgt spätestens zum Ende der 8. Klasse. Sie ist verbindlich und kann nur zum Halbjahr beendet werden. Sollte Ihre Tochter bzw. Ihr Sohn an MIN teilnehmen, so kann dies mit den englischsprachigen Arbeitsgemeinschaften in Einklang gebracht werden. Wenn die Schülerin bzw. der Schüler an den englischsprachigen Arbeitsgemeinschaften in Biologie und Mathematik teilnehmen will, so wird dies für das Fach MIN angerechnet. Im anderen Fall nimmt sie bzw. er an dem regulären MIN-Unterricht teil.

Es ist dringend empfehlenswert, an den englischsprachigen Arbeitsgemeinschaften teilgenommen zu haben, um den IB-Unterricht unserer Schule besuchen zu können.

Voraussetzungen

Das IB Diploma Programme ist ein zweijähriges Bildungsangebot für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 12 und 13. Voraussetzungen zur erfolgreichen Teilnahme sind gute Englischkenntnisse, hohe Leistungsbereitschaft, Weltoffenheit, Interesse an Wissenschaften und soziales Engagement.

Das IB Learner Profile (Link)zeigt, welche Eigenschaften eine IB Schüler haben sollte

Falls der Erfolg im rheinland-pfälzischen Abitur gefährdet ist, wird ein Ausstieg aus dem IB Diploma Programme empfohlen.

Externe Bewerber

Schülerinnen und Schüler anderer Schulen, die alle Voraussetzungen für einen Schulwechsel erfüllen, können am IB Diploma Programme teilnehmen.  Ein Wechsel spätestens zu Beginn der Jahrgangsstufe 11 ist dafür erforderlich. Bei Interesse setzen Sie sich bitte über das Sekretariat mit der Schulleitung in Verbindung. In allen Fragen rund um das IBDP wenden Sie sich bitte an die IB-Koordinatorin Dagmar Orlian.

International students

If you are an international student and are interested in the Diploma Programme, please note the following prerequesites for participation in our DP:

International students can only apply for our DP if they are fluent in both English and German and if they fulfil all other prerequesites for admission at Gymnasium Birkenfeld.

All students participating in the IB Diploma Programme  at Gymnasium Birkenfeld must also take the German Abitur.

Please also note that we cannot assist international students in finding a host family.

Kosten

Die Kosten für Unterrichtsmaterialien und Prüfungsgebühren tragen die Schülerinnen und Schüler selbst.

Aktuelles Schuljahr

Im Schuljahr 2019/2020 hat der erste Jahrgang des IBDP begonnen. Die Schülerinnen und Schüler werden im März/Mai 2021 ihren Doppelabschluss, Abitur und IB, ablegen.

Im Schuljahr 2020/2021 beginnt der zweite Jahrgang des IBDP. Die Schülerinnen und Schüler werden im März/Mai 2022 ihren Doppelabschluss, Abitur und IB, ablegen.

Kooperationen

Das Gymnasium Birkenfeld ist die zweite Schule in Rheinland-Pfalz, die den Doppelabschluss von deutschem Abitur und Internationalem Abitur anbietet. Die Schulleitung und IB Koordination des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Ludwigshafen waren bei der Vorbereitung auf die Zertifizierung mit vielen Tipps bei der Umsetzung sehr behilflich und die Kolleginnen und Kollegen stehen auch weiterhin in engem Kontakt miteinander.

Wir bedanken uns bei den Kolleginnen und Kollegen des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Ludwigshafen ganz herzlich für Ihre Unterstützung.

 

Eine weitere Zusammenarbeit findet im Rahmen des NRW Schulnetzwerkes statt, einem Netzwerk von IB Schulen in Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Raum. In dieser Gruppe treffen sich IB Koordinatoren zum Austausch.

Der Weg an die Uni

Das International Baccalaureate ist ein international anerkannter Abschluss, der junge Menschen sehr gut auf die Anforderungen international renommierter Universitäten vorbereitet. Mehr dazu finden Sie hier.

Durch die Kultusministerkonferenz ist das IB auch in Deutschland anerkannt. Mehr darüber finden Sie hier.

Information und Beratung

Schulleiter: Dietmar Fries

IB-Koordinatorin: Dagmar Orlian

Oberstufenleiter: Frank Diversy

E-Mail: dorlian@gymnasium-birkenfeld-nahe.de

Scroll to Top