SV, Bild von H.-G. Heck

Schulfest 2019

Am Freitag, den 24.05.2019, fand unser Schulfest statt, welches dieses Jahr unter dem Motto “Gymnasium Birkenfeld-Mitten in Europa” stand.


Nachdem der Schuldirekor Herr Fries eine kurze Begrüßungsrede gehalten hatte, begann das buntgemischte Programm der Schüler  und Lehrer unter der Moderation von Herr Kruhl und

Schulfest am Gymnasium: „Birkenfeld – mitten in Europa“

Glücklich schätzen konnte sich die Schulgemeinschaft des Gymnasiums, denn trotz des diesjährigen frühen Termins für das Schulfest feierten alle bei angenehm warmen Temperaturen.

Das Schulfest stand unter dem Motto „Birkenfeld – mitten in Europa“ und so hatten Schülerinnen und Schüler ein Europa-Quiz und eine Europa-Tombola vorbereitet. Viele Angebote, wie zum Beispiel ein Speckstein-Workshop oder das Basteln eines Traumfängers, warteten auf die Besucher. Für das leibliche Wohl hatten die Klassen mit ihren Klassenlehrern auch bestens gesorgt und das abwechslungsreiche Bühnenprogramm auf dem großen Schulhof unterhielt kurzweilig mit viel Musik, Tanz und sportlichen Einlagen den ganzen Nachmittag. Nach dem Abbau der Stände klang das Fest mit einem Dämmerschoppen aus.

Weitere Bilder finden Sie in der Mediathek.

Viel los auf den Spielfeldern des Schulzentrums

Strahlender Sonnenschein, spannende Wettkämpfe und eine super Stimmung konnten die Schülerinnen und Schüler der drei Nachbarschulen am vergangenen Mittwoch und diesen Montag rund um das DFB-Kleinspielfeld erleben.

Das Gymnasium hatte wieder, wie immer zum Ende des Schuljahres, die Fünftklässler und Sechstklässler zur Fußballmeisterschaft und zur Mini-Olympiade eingeladen.

Klassik, Rock und Tanz – musikalische Vielfalt war Motto des Abends der Musik

Eine gewohnt bunte Mischung verschiedener Musikstile erfreute die knapp 150 Zuhörer in der Aula des Gymnasiums. Schüler aus Unter-, Mittel- und Oberstufe sowie Ehemalige und Lehrer boten ein Programm auf bemerkenswert hohem Niveau.

Ein unbestreitbares Highlight war dabei Daniel Wang (8c), welcher – begleitet am Klavier von seiner Schwester Angela (MSS 11) – Vittorio Montis „Czardas“ auf der Geige virtuos darbot. Weitere Kompositionen für Geige und Klavier wurden von

Fahrt zur Völklinger Hütte

Am Dienstag, den 11.06.2019, fuhren wir mit unseren Erdkunde Leistungskursen nach Völklingen, um dort die Völklinger Hütte zu besuchen.

Nach einer etwa 1,5 Stunden langen Führung, in der wir über das Gelände geführt wurden und vieles über die Geschichte der Völklinger Hütte und Stahlverhüttung erfuhren, endeten wir auf einer 37 Meter hohen Aussichtsplattform. Von dort aus bekamen wir einen guten Überblick über das große Gelände der Hütte und den angrenzenden Industrieanlagen.

Scroll to Top