Girls’ Day und Boys‘ Day am 28.04.16

Geschrieben von S. Holzbach.

Zum 14. Mal in Folge nahm unsere Schule an dem bundesweiten Aktionstag „Girls‘ Day –Mädchenzukunftstag“ teil. Für die Jungen gab es parallel dazu wieder spezifische Angebote des Boys‘ Day. Alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassenstufe verbrachten diesen Tag außerhalb unserer Schule an selbstgewählten Praktikumsplätzen. Ihre Eindrücke fassten sie in einem kurzen Tagesbericht zusammen.

Arbeiten im Labor, in Kfz-Werkstätten, bei der Polizei, in Kindergärten, im Blumengeschäft, in der Apotheke oder beim Arzt: die Auswahl der Berufe war breit gefächert. Spitzenreiter bei den Jungen blieb aber nach wie vor der Bereich der Kindertagesstätten: 36,5% der Schüler suchten sich dort ihren Praktikumsplatz. Mit 24,4% war der Gesundheitssektor vertreten.

Bei den Mädchen lag die Arbeit in der Industrie (34,1 %) vorne, gefolgt von der Verwaltungsarbeit (23,9%). Insgesamt 10 Schülerinnen und Schüler nutzten das Workshop-Angebot des Umwelt-Campus Birkenfeld.

Die Schule ist an diesem Tag auf die Mithilfe vieler angewiesen, z.B. auf die Unterstützung der Eltern, vor allem aber auf die Bereitschaft der vielen kleinen und großen Betriebe, Unternehmen, Praxen, Kindertagesstätten, Grundschulen und Hochschulen. Wir bedanken uns bei allen, dass sie unsere Schülerinnen und Schüler an diesem Tag aufgenommen und so großartig unterstützt haben.