Lobenswerte Leselust

Geschrieben von R. Pluschke, Bilder von H. G. Heck.

Alicia Gredig siegt beim Vorlesewettbewerb 2015/2016

Erstmals fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 6 in der neu gestalteten Biblothek des Birkenfelder Gymnasiums statt. Für diese Endrunde hatten sich jeweils zwei Schülerinnen und Schüler der vier Klassen 6 qualifiziert: Emma Helm und Louisa Schnunath aus der 6a, Kiara Block und Indira Strumm aus der 6b, Joshua Bier und Alicia Gredig aus der 6c sowie Franziska Gaukler und Martin Geibel als klassenbeste Leser der 6d.

Vorlesewettbewerb

Erstaunlich war die Spannbreite der selbst ausgewählten Bücher, die die jungen Leseratten den knapp 100 andächtig lauschenden Zuhörern ihrer Klassenstufe vorstellten. Neben klassischen Jugendbüchern wurde auch aus Nelson Mandelas „Nein zur Apartheid“ vorgelesen.

Vorlesewettbewerb05

Nachdem alle Teilnehmer nicht nur aus ihren eigenen Büchern, sondern auch einen ihnen zuvor unbekannten Text vorgetragen hatten, trat die Jury in Aktion.

Vorlesewettbewerb03

Gemeinsam mit der Fachkonferenzvorsitzenden Manuela Lieber erklärten die Deutschlehrer und –innen der beteiligten Klassen einstimmig Alicia Gredig zur diesjährigen Schulsiegerin. Auf dem zweiten und dritten Platz landeten Emma Helm und Martin Geibel und erhielten mit der Siegerin zusammen Urkunden und – nicht gerade überraschend – Buchpreise.

Vorlesewettbewerb07

Die Schulgemeinschaft gratuliert der Siegerin und wünscht ihr ein gutes Abschneiden in der nächsten Wettbewerbsrunde, dem Kreisentscheid.