Jugend trainiert für Olympia

Geschrieben von Web Admin.

Souveräner Sieger beim Kreisentscheid Fußball Wettkampf I

Fussball01

Unser Fußballteam hat am 12.09.2017 im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia Wettkampf I (Jahrgänge 1999-2001) souverän ohne Gegentor den Kreismeistertitel geholt. Bei regnerischem Wetter gewann die Truppe im ersten Spiel über 2x20 Minuten mit 5:0 gegen unsere Nachbarschule, die Realschule plus.

Die Tore in der ersten Halbzeit erzielten Noah Thees (9.), Dustin Kronenberger (12.) und David Herber unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Karl-Heinz Becker. Nach der Pause erhöhten Melwin Römer (25.) und wiederum Noah Thees in der Schlussminute zum ungefährdeten 5:0-Sieg.
Nachdem das Gymnasium Göttenbach Idar Oberstein das Spiel gegen die Realschule plus Birkenfeld mit 2:0 gewonnen hatte, ging es im abschließenden Duell gegen das Gymnasium Göttenbach um den Kreismeistertitel. Moritz Vogt vollendete einen schnellen Konter mit einem platzierten Flachschuss bereits in der 4. Minute zum 1:0. Bis zur Halbzeit drängte Idar Oberstein auf den Ausgleich, doch eine gute Abwehrleistung und Dennis Nordmeier im Tor verhinderten den Ausgleich. In der 27. Minute lupfte Luca Geibel nach einem Doppelpass mit Noah Thees den Ball genau in den Lauf von Melwin Römer, der den Ball elegant in der Luft annahm und eiskalt zum 2:0 einschob. Diese Führung geriet bis zum Abpfiff nicht mehr in Gefahr, so dass wir ohne Gegentor die Qualifikation für die nächste Runde gesichert hatten.