Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 als Lesescouts an den Grundschulen

Geschrieben von A. Werno, Bilder von H. G. Heck.

Im Rahmen des Projekts „Lesescouts“ waren 20 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 an den umliegenden Grundschulen unterwegs, um den Viertklässlern Lust auf Lesen zu machen.

 

Lesescouts01

November 2016

Ausgerüstet mit ihren Büchern, selbst erstellten Arbeitsblättern und einer gemeinsam konzipierten Unterrichtsstunde besuchten die Zehntklässler in der Rolle der Unterrichtenden sechs Grundschulen aus der Umgebung. Dort stellten sie den Grundschülern den Kinderroman „Lippels Traum“ von Paul Maar vor. 

Lesescouts02

Das Projekt hatte bereits im vergangenen Schuljahr mit einem Workshop der Stiftung Lesen begonnen. Daran anknüpfend erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler in einem weiteren schulinternen Workshop zu Beginn dieses Schuljahres die in der Grundschule gehaltene Unterrichtsstunde. Weitere Aktionen an unserer Schule werden folgen.

Die Ausbildung zu Lesescouts ist in Rheinland-Pfalz seit 2002 Bestandteil der Kampagne „Leselust in Rheinland-Pfalz“. Das Ziel der Veranstaltung besteht insbesondere darin, Impulse zu geben, wie die eigene Lesebegeisterung an andere weitergegeben werden kann.