Spendenlauf am Schulfest

Geschrieben von PX Admin.

Im Rahmen des diesjährigen Schulfests des Gymnasiums Birkenfeld organisierte die Fachschaft Sport gemeinsam mit der Ruanda-AG einen Spendenlauf für Ruanda.

Spendenlauf

Angesprochen wurden im Vorfeld alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen der Schule. Immerhin 29 Läufer trotzten der Hitze und waren hochmotiviert, die ca. 800m lange Strecke möglichst oft zu durchlaufen. Die Organisatoren, Jens Kruhl und Holger Schneider, verkürzten die Laufzeit wegen des Wetters auf höchstens 25 Minuten.

Alle Teilnehmer suchten sich im Vorfeld des Laufs Sponsoren, die sie pro gelaufener Runde mit einem Geldbetrag unterstützen. Einige waren sehr fleißig und hatten viele Sponsoren gefunden.

Die erfolgreichsten Läufer waren Mathias Mattick (9 Runden), Yonas Brenner (8 Runden), Colin Kuhn, Silas Rosenau, Marie Stenger und Sarah Kupke (jeweils 7 Runden). Insgesamt wurden 144 Runden um das Schulgebäude absolviert und es kam die stattliche Summe von 890,74 € zusammen.

Die Einnahmen werden von der Ruanda-AG zur Hälfte an HumanHelpNetwork e.V. vergeben. Mit der Spende wird ein Schulprojekt in unserer Partnergemeinde in Ruanda unterstützt. Die andere Hälfte verbleibt für die Schule, für den Aufbau der neuen Bibliothek.