„Leben mit Chemie“ 2015

Geschrieben von PX Admin.

Ergebnisse des Landeswettbewerbs: Bei den besten des Landes Rheinland Pfalz dabei

Der diesjährige Landeswettbewerb „Leben mit Chemie“ stand unter dem Motto „Spitzer ist spitze“. Hierbei galt es unter anderem die Reaktion der Metallgehäuse von Bleistift-Spitzern mit verschiedenen Flüssigkeiten (Wasser, Salzwasser, Säuren, etc.) zu testen und auszuwerten.

Chemiewettbewerb

Die aufwendigen Versuchsreihen wurden dokumentiert und am Ende des Wettbewerbes von den Schülern in einer Projektmappe abgegeben. Der Wettbewerb war so ausgelegt, dass alle Versuche mit Haushaltsmaterialien durchgeführt werden können, was den Schülern eine individuelle Herangehensweise an die Fragestellungen erlaubte.

Im Land Rheinland-Pfalz nahmen in diesem Jahr 3082 Schüler am Wettbewerb teil. Von diesen wurden die 200 erfolgreichsten Schüler mit Buchgutscheinen ausgezeichnet. Zu den Gewinnern unserer Schule zählen Michelle Haupenthal und Frederike Alfs, welche beide zusätzlich eine Ehrenuhrkunde erhielten. Unter den TOP 500 waren zudem Isabel Schneider und Aline Stanek, und zu den TOP 1000 zählten Philipp Deynet, Lenardo Funk, Marian Gutendorf, Tristan Heinrich, Immo Reis, Jan Niclas Ruppenthal, Florian Schorr, Leoni Flick und Lea Müller. Bemerkenswerterweise hatte auch Kira Schilb, eine Schülerin der Klasse 5c, am Wettbewerb teilgenommen; auch sie musste dabei einen Großteil der Aufgaben bearbeiten, aber auch schon umfangreiche Versuchsreihen anlegen.

Das Gymnasium Birkenfeld gratuliert allen seinen Schülern und Schülerinnen für Ihre sehr erfolgreiche Teilnehme am Wettbewerb.